3 erprobte Wege, WhatsApp auf die SD-Karte zu verschieben

Möchten Sie wissen, wie Sie WhatsApp auf die SD-Karte verschieben können, finden aber keinen Weg? Lesen Sie weiter, denn in diesem Leitfaden finden Sie mehrere Lösungen, um WhatsApp-Daten auf die SD-Karte zu verschieben.

„Können wir WhatsApp auf die SD-Karte unseres Android-Geräts verschieben und so Platz auf dem internen Speicher sparen?“

Wenn Sie auch ein Android-Gerät besitzen und der freie Speicherplatz knapp wird, dann haben Sie vielleicht ähnliche Zweifel.

Heutzutage können soziale Apps wie WhatsApp einen großen Teil der Daten des Geräts verbrauchen und auch dessen Verarbeitung beeinträchtigen. Wenn die App viele gespeicherte Informationen wie Videos, Fotos usw. enthält, sollten Sie WhatsApp einfach verschieben. Dann sollten Sie WhatsApp-Medien einfach auf die SD-Karte verschieben.

Auch wenn die App keine native Lösung dafür bietet, lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie Sie WhatsApp-Daten auf verschiedene Arten auf die SD-Karte verschieben können.

Teil 1: Kann WhatsApp direkt auf die SD-Karte verschoben werden?

Bevor wir besprechen, wie man WhatsApp auf eine SD-Karte verschiebt, ist es wichtig, einen Blick auf die nativen Funktionen zu werfen.

Bis jetzt gibt es keine eingebaute Lösung von WhatsApp, um die SD-Karte zum Standardspeicher zu machen oder die Daten auf die angeschlossene SD-Karte zu verschieben.

Nichtsdestotrotz können Benutzer auf ihren Gerätespeicher zugreifen und ihre WhatsApp-Medien manuell auf die SD-Karte verschieben.

Teil 2: Wie man WhatsApp mit MobileTrans – WhatsApp Transfer auf die SD-Karte verschiebt

Wenn der Speicherplatz auf Ihrem Gerät knapp wird, sollten Sie in Erwägung ziehen, ein Backup Ihrer WhatsApp-Daten zu erstellen und die Mediendateien später aus dem Speicher zu löschen. Um dies zu tun, können Sie die Hilfe von MobileTrans – WhatsApp Transfer in Anspruch nehmen. Mit nur einem Klick erstellt es ein umfassendes Backup Ihrer WhatsApp-Daten, einschließlich Chats, Anhänge, Kontakte, Sprachnotizen und mehr. Die Anwendung stellt sicher, dass die Qualität der Daten intakt und 100% sicher bleibt.

Abgesehen davon können Sie damit WhatsApp direkt von einem Telefon auf ein anderes übertragen und andere Apps wie Kik, LINE, WeChat und Viber sichern/ wiederherstellen. Sie können es unten herunterladen.

Schließen Sie Ihr Smartphone an das System an und starten Sie MobileTrans auf ihm. Besuchen Sie von der Startseite aus das Modul „WhatsApp Transfer“.
mobiletrans Startseite

Sobald Ihr Gerät erkannt wurde, gehen Sie in der Seitenleiste zum Abschnitt WhatsApp und klicken Sie auf die Option „WhatsApp-Nachrichten sichern“.

In kürzester Zeit beginnt die Anwendung, alle WhatsApp-Daten von Ihrem Gerät auf dem lokalen Speicher zu speichern. Lassen Sie Ihr Gerät während des gesamten Prozesses angeschlossen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Wenn die gesamte Sicherung gespeichert ist, werden Sie benachrichtigt. Wenn Sie möchten, können Sie den Sicherungsinhalt von hier aus einsehen. Später können Sie sogar eine Vorschau der Sicherungsdaten anzeigen, sie als HTML-Datei exportieren oder sogar auf Ihrem Zielgerät wiederherstellen.

Teil 3. WhatsApp mit ES File Explorer auf die SD-Karte verschieben

Wie Sie sehen können, erlauben es die nativen Einstellungen von WhatsApp nicht, WhatsApp auf die SD-Karte zu verschieben. Zum Glück können Sie die Hilfe einer Dateiexplorer-App in Anspruch nehmen, um das Gleiche zu tun. Wenn Sie keinen intelligenten, eingebauten Dateimanager auf Ihrem Android-Gerät haben, können Sie den ES File Explorer verwenden. Dabei handelt es sich um eine frei verfügbare Android-Anwendung, mit der wir unsere Daten verwalten und von einer Quelle zur anderen verschieben können. Bevor Sie jedoch lernen, wie man WhatsApp-Medien auf eine SD-Karte verschiebt, sollten Sie sicherstellen, dass der Zielspeicherplatz über genügend freien Speicherplatz verfügt, um die übertragenen Daten aufnehmen zu können.

Installieren Sie den ES File Explorer auf Ihrem Android-Gerät, indem Sie den Play Store besuchen und starten Sie ihn, wenn Sie WhatsApp-Daten auf die SD-Karte verschieben möchten.
Wenn Sie den Dateiexplorer öffnen, können Sie den Speicher des Geräts/der SD-Karte durchsuchen. Gehen Sie von hier aus zum internen Speicher > WhatsApp-Ordner. Jetzt können Sie alle Arten von Daten anzeigen, die von WhatsApp auf dem internen Speicher Ihres Geräts gespeichert wurden. Wählen Sie einfach die Ordner oder Dateien aus, die Sie verschieben möchten.

Nachdem Sie die entsprechende Auswahl getroffen haben, tippen Sie einfach auf die Option „Kopieren“ in der Symbolleiste. Sie können auch zu den weiteren Optionen gehen und dort auf die Funktion „Verschieben nach“ tippen.

Navigieren Sie nun zu Ihrer SD-Karte und wählen Sie einfach den Ort aus, an den Sie WhatsApp-Medien auf die SD-Karte verschieben möchten. Bestätigen Sie den Speicherort und übertragen Sie die ausgewählten Daten auf Ihren SD-Kartenspeicher.

Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie die WhatsApp-Medien von der Quelle trennen, diese auch in der App nicht mehr verfügbar sind.

 

Wenn Ihre Whatsapp Profilbilder nicht sichtbar sind

Whatsapp Freunde Profilbild nicht angezeigt

Es ist schon ein paar Tage her, dass die Kontaktbilder meiner Freunde auf meinem Samsung Galaxy Sii zu verschwinden begannen. Was ist auf dem neuesten Stand. Android ist 4.1.2.

Ich habe es bereits versucht:

Schalten Sie das Telefon aus/ein;
Fügen Sie den Kontakt aus dem Adressbuch des Telefons hinzu/entfernen Sie ihn (meine Kontakte sind auf dem gmail-Konto);
Löschen Sie den Telefon-Cache (unter App Management). Nur der Cache. Ich will die Gespräche nicht verlieren;
Die Whatsapp Space-Nutzung wurde überprüft (unter App Managent). Es sind insgesamt 23 MByte. Einige Apps verwenden viel mehr;

Einige Fakten:

Einige Freunde (einige von ihnen) zeigen noch die Profilbilder an. Sie stammen aus der gleichen Quelle (Gmail Adressbuch);
Wenn ich diese Freunde mit Profilbildern lösche/erneuere, wird ihr Bild korrekt wieder heruntergeladen. Ich habe auch das Profilbild im Ordner „Profilbilder“ gelöscht und whatsapp lädt es erneut herunter; whatsapp profilbilder nicht sichtbar

Meine Vermutung: Benutzer, die kürzlich ihr Profilbild geändert haben, werden als „kein Profilbild“ (im Server) eingestellt. Dies gilt für alle anderen, die ihr Adressbuch aus irgendeinem Grund aktualisieren.

Kann jemand meine Ergebnisse überprüfen?

Wenn Sie das zuletzt gesehene, Profilbild oder den Status einer anderen Person nicht sehen können, liegt dies wahrscheinlich an einer der folgenden Ursachen:

Diese Person hat ihre Datenschutzeinstellungen auf „Niemand“ geändert.
Diese Person hat ihre Datenschutzeinstellungen auf „Meine Kontakte“ geändert und du wirst nicht als Kontakt in ihrem Telefon gespeichert. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Kontakt Ihre Nummer in seinem Telefonbuch gespeichert hat, um seine Informationen zu sehen.
Du hast deine zuletzt gesehenen Datenschutzeinstellungen auf „Niemand“ geändert.
Du wirst von dieser Person blockiert.
Es gibt ein temporäres Netzwerkproblem.
Sie haben kein Profilfotoset.

Warum WhatsApp DP nicht anzeigt – Profilbild von wenigen Kontakten

Kein Zweifel, WhatsApp ist einer der erstaunlichsten mobilen Messenger bis heute, seine riesige Benutzerbasis, seine einfache und vielfältige Funktionalität, die es aus der Masse heraushebt. Jetzt können wir sagen, dass WhatsApp ein enger Freund des Lebens von allen ist. Wir sind uns alle einig, dass WhatsApp das Leben für alle attraktiver und angenehmer macht. Aber in dieser Interaktion müssen wir auch unsere Privatsphäre wahren, was ein weiterer wichtiger Faktor in einer Online-Welt ist. WhatsApp hat bereits wenige Tools zur Datenschutzkontrolle, wie z.B. das Blockieren unerwünschter Inhalte usw., aber es hinkt immer noch in wenigen Punkten hinterher.

🔥[Update 2018]: Wenn Sie immer noch mit dem WhatsApp-Profilbild einiger spezifischer Kontakte konfrontiert sind, die nicht angezeigt werden, dann ist hier eine weitere schnelle Lösung.🔥

Wenn Sie DP eines bestimmten Kontakts auf Ihrem Handy nicht sehen können, unabhängig davon, ob die Sichtbarkeitseinstellungen von Whatsapp Profilbild korrekt sind und Sie es dann sehen sollten, müssen Sie diese Kontaktnummer aus Ihrer Kontaktliste löschen und erneut mit ANDEREM NAMEN speichern, d.h. wenn ich sie das nächste Mal als „Smith Kev“ gespeichert habe, werde ich sie als „KSmith“ speichern. Dann aktualisieren Sie die Liste. Dies kann Ihr Problem lösen, wenn Sie nicht 2 Schritte folgen.
Wenn der obige Prozess für Sie dann nicht funktioniert, müssen Sie den gleichen Prozess umgekehrt wiederholen, d.h. Sie müssen Ihren Kontakt (Who’s DP not showing) bitten, Ihre Nummer aus seiner Kontaktliste zu löschen und sie wieder unter einem anderen Namen zu speichern. Wenn dein Freund deinen Namen früher als „Raymond Tom“ gespeichert hat, dann bitte ihn, ihn als „TRaymond“ oder eine beliebige Kombination zu speichern. Dann aktualisiere die beiden Listen (theirs+yours). Das wird sicher funktionieren, denn wir haben diese Ausgabe von einem unserer Leser bereits gelöst.

[Update 2017]: Wir haben recherchiert und festgestellt, dass es aufgrund der Einschränkung der WhatsApp-Datenspeicherverarbeitung auftritt. Bitte schauen Sie sich das folgende Video an, um dieses Problem zu beheben.